Mitentscheider/innen gesucht!

Alle Belange hinsichtlich Finanzen, Umwelt, Planung, Kindertagesstätten, Schulen, Soziales, Jugend, Kultur, Sport, Bauen, Energie und Verkehr werden auch in unserer Gemeinde in Ausschüssen und Gremien beraten und beschlossen. Vor jeder Sitzung sprechen wir in unserer Fraktion darüber. Schließ‘ Dich uns an und entscheide mit.

Mitgestalter/innen gesucht !

Wir sind keine Abnicker von Vorgaben der Gemeindeverwaltung.Wir gestalten aktiv die Gemeindeentwicklung und bringen Anträge ein. Sei kreativ, zukunftsorientiert und mach‘ mit. Für weitere Infos wende Dich an uns per Mail j.wilcken(at)gmx.de oder rufe an +4917671232329

 
 

Kommunalpolitik Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung

In Kürze kehrt die Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung in unserer Gemeinde zurück.

Thema war dies in den Sitzungen des Bausausschuss am 25.08./19.05. und am 03.11.2022. Über beide Sitzungen haben wir auf dieser Seite berichtet.

In Kürze : 2020 wurden ca. 500 T€ in die Umrüstung der Straßenlaternen auf LED-Technik investiert. Erhebliche Einsparungen wurden prognostiziert, ergeben hat sich nichts. Unsere Gemeindeverwaltung, an der Spitze unser Bürgermeister, hat daher zur Sitzung des Bauausschuss am 03.11. einen Beschlussvorschlag zur Wiedereinführung der Nachtabschaltung vorgelegt. Diesem Einsparvorschlag wurde Einstimmig zugestimmt

Veröffentlicht am 12.12.2022

 

Kommunalpolitik Bauausschuss“, 03.11.2022, öffentlich

Bezüglich unserer Straßenbeleuchtung lag ein Beschlussvorschlag der Verwaltung vor. Um nun tatsächlich und nachhaltig Energie einzusparen, wurde die früher praktizierte „Nachtabschaltung“ einstimmig beschlossen. Start voraussichtlich am 01.01.2023. Um unsere Straßenbeleuchtung smarter werden zu lassen, sollen in 2023 od. 2024 zusätzliche Rundsteuergeräte beschafft werden.

Zur Entscheidung stellte die Verwaltung ein Konzept zur Sanierung der Wanderwege vor. Wir reklamierten, dass die vorgelegte Unterlage erheblich von den tatsächlichen Gegebenheiten abweicht. Seitens des Bauamtes werden nun Einzelmaßnahmen ausgearbeitet und diese, vor der Durchführung, im Bauausschuss vorgestellt.

Um bei den gemeindlichen Liegenschaften Energie einzusparen, wurde ein Kanon von Einzelmaßnahmen einstimmig beschlossen. Dazu gehört die Reduzierung der Innenraumtemperaturen, die Isolierung von Dachböden und auch der Verzicht auf nicht sicherheitsrelevante Außenbeleuchtung.

Für die Sanierung der Falsterhalle erfolgte ein grundsätzliches einstimmiges Votum. Die Zeitschiene für die Umsetzung ist abhängig von der Haushaltslage und festen Förderzusagen.

Sinngemäß gilt Gleiches für die Schulhofgestaltung der Arnesbokenschule. Grundsätzlich und einstimmig ja, der Umfang der Maßnahmen hängt aber von der Haushaltslage ab.

(Ralf Kunde)

Veröffentlicht am 07.12.2022

 

Kommunalpolitik Fast wieder in alter Stärke!

Nach dem zwischenzeitlichen Verlust von 2 Sitzen sind wir fast wieder zu alter Stärke und dem Wählerwillen zurückgekehrt.

 

Zur Erinnerung: 2020 gründeten Karin Beythien und Hilbert Neumann, beide SPD-Gemeindevertreter/in und gewählt über die Liste der SPD, eine eigene Fraktion, die DUA.

Mit der Mandatsniederlegung von Hilbert Neumann zum 1. Oktober 2022, verliert die DUA ihren Fraktionsstatus und das Mandat fällt wieder zurück an die SPD. Damit hat die SPD-Fraktion wieder 6 Sitze. Jan Poppinga rückt nach und wird SPD-Gemeindevertreter. Jan Poppinga hat die SPD schon lange als bürgerliches Mitglied im Bauausschuss vertreten.

Karin Beythien wechselte mit unserem SPD Mandat zum 1. Oktober 2022 zur CDU, was schon lange vorhersehbar war, denn die DUA hat durchweg die CDU-Politik unterstützt.

Wir freuen uns, endlich wieder in fast alter Stärke, unsere SPD-Politik zum Wohle der Ahrensböker Bürgerinnen und Bürger fortsetzen zu können.

Gudrun Ott

Fraktionsvorsitzende

Veröffentlicht am 03.11.2022

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Unsere Abgeordneten

 

Counter

Besucher:757768
Heute:4
Online:3