Torsten Albig - Bettina Hagedorn am 18.September, 19:30 Uhr in der Gillhalle Ahrensbök

Wahlen

Der Countdown läuft – ...

– es bleiben nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl und damit zur Entscheidung, ob ein Regierungswechsel mit der SPD gelingt, der unser Land wieder voranbringen wird – oder wir auf vier weitere Jahre Stillstand unter Schwarz-Gelb zusteuern. Auch in Schleswig-Holstein blickt man mit Spannung auf das Ergebnis der Wahl, denn am 22. September werden auch entscheidende Weichen für die Zukunftsthemen im Norden gestellt. Werden endlich die notwendigen Investitionen in den Erhalt unserer Verkehrswege - Stichwort Nord-Ostsee-Kanal! - gesteckt – oder versickert weiter Geld in sinnlosen Prestigeprojekten, während Wasserwege, Schiene und Straße im Rest des Landes immer maroder werden?
Erhalten die Pflegekräfte am Gesundheitsstandort Schleswig-Holstein endlich eine gute Ausbildung, eine faire Bezahlung und gesellschaftliche Anerkennung – oder gefährden wir durch schlechte Arbeitsbedingungen weiter die Gesundheit unserer Angehörigen und ihrer engagierten Betreuer? Können wir mit der SPD endlich die Energiewende in Angriff nehmen, um versorgungssichere, bezahlbare und umweltfreundliche
Energie zu garantieren – oder bleibt es beim Hick-Hack und Kompetenzgerangel unter Schwarz-Gelb, das nicht nur das Gelingen der Energiewende, sondern auch die Existenz unserer Windmüller gefährdet?
Dies sind nur einige der Fragen, deren Beantwortung die Bürgerinnen und Bürger im Norden am 22. September mit ihren zwei Stimmen in der Hand haben.
Über diese und andere Themen und über die Konsequenzen des Wahlausgangs wollen wir mit Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Torsten Albig diskutieren.
Aus erster Hand wird er über die Erwartung von Landesseite an die kommende Bundesregierung informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Zu dieser spannenden Diskussionsveranstaltung nur 96 Stunden vor der Wahlentscheidung möchten wir herzlich einladen!

 
 

Unsere Abgeordneten

 

Counter

Besucher:486847
Heute:9
Online:1